CLA

Beschreibung zum Lizenzvertrag für Mitwirkende (Contributor License Agreement) der Geo Engine

Wenn eine Person Code für ein Open-Source-Projekt von Geo Engine einreichen möchte, muss diese zunächst ein Contributor License Agreement (CLA) unterzeichnen. Dies ermöglicht es Mitwirkenden, ihr Eigentum an dem eingereichten Code zu behalten, während die Vereinbarung Geo Engine die notwendigen Rechte zur Nutzung dieses Beitrags einräumt. Der CLA muss nur einmal unterzeichnet werden und gilt für alle Geo Engine-Projekte.
Für die Einreichung von Beiträgen zu unserem Projekt, die Angestellte während ihrer Arbeitszeit erstellen, muss das CLA durch ihre Organisation unterzeichnet werden.

Schnelle Links

Externe Website (wo Beitragende die Vereinbarung lesen und unterschreiben können): 
https://cla-assistant.io/geo-engine/geoengine.

Wie unterzeichne ich das CLA?

Sobald ein Pull-Request in einem Geo Engine-Repository gestellt wird, überprüft unsere Continuous-Integration, ob der beitragende User das CLA unterzeichnet hat. Es ist dann lediglich notwendig, dem Link https://cla-assistant.io/geo-engine/geoengine zu folgen und dies elektronisch zu unterzeichnen. Alternativ zur Nutzung des Links können Beitragende oder Organisationen das ausgefüllte und unterschriebene Formular gerne auch an [email protected] senden.

Warum haben wir überhaupt eine CLA?

Unser CLA ermöglicht es Open-Source-Projekten, die von Geo Engine verwaltet werden, Code und Dokumentation von externen Mitwirkenden sicher zu akzeptieren. So stellen wir sicher, dass externe Beiträge sicher und skalierbar verwendet werden können.

Was ist die Basis unseres CLA?

Unser CLA basiert auf den Informationen der Seite:
https://contributoragreements.org/.